TV1848 Erlangen
Triathlon Abteilung


AKTUELLES VON DEN TRIATHLETEN DES TV48 ERLANGEN

Der moralische Meister der Bundesliga

28.12.2016 www.nordbayern.de

Die Triathlon-Frauen des TV 1848 haben ihre vorerst letzte Erstliga-Saison genutzt, um Favoriten zu ärgern

Am 14.Januar werden beim Ball des Sportlers in der Ladeshalle die Sportler des Jahres in Erlangen gekürt. Abgestimmen kann man unter anderem im Internet auf nordbayern.de. Zur Wahl steht auch die Bundeliga-Mannschaft des TV 1848 Erlangen im Triathlon - die es bald so nicht mehr geben wird.

Erlanger Triathleten bekommen das Grüne Band

18.11.2016 www.nordbayern.de

TV 1848 erhält für seine Jugendarbeit eine besondere Auszeichnung

ERLANGEN - Das Jahr endet für die Triathleten des TV 1848 Erlangen mit der höchsten Auszeichnung im Jugendsport in Deutschland. Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), Alfons Hörman, hat den Verein mit dem Grünen Band ausgezeichnet.
© Foto: Jörg Bergner/privat

Vorbild in der Talentförderung

22.07.2016 www.nordbayern.de

Die Triathlonabteilung des TV 48 Erlangen mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet

ERLANGEN - Die Abteilung Triathlon des TV 1848 Erlangen erhält das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ von DOSB und Commerzbank.

Zehn Jahre Aufbauarbeit im Leistungssportbereich der TV-Triathlonabteilung: Anne Haug kam 2006 als gute Freizeittriathletin zum TV 48. 2016 freut sie sich mit Heinz Rüger auf den Olympiastart in Rio de Janeiro.
© Foto: Frank Übelhack

Zwei Erlanger Glücksfälle machen Schluss

18.04.2016 www.nordbayern.de

In der Triathlon-Abteilung des TV 1848 gibt es eine neue Führung

ERLANGEN - Nachdem das Führungsduo der Triathlon-Abteilung im TV1848 Erlangen amtsmüde geworden war, haben die Mitglieder ein Trio an die Spitze gewählt. Auch einen neuen Schatzmeister hat die Vorzeigeabteilung des größten Erlanger Sportvereins bekommen.

Foto: Sabine Hellwig (3.v.l.) ist die neue Vorsitzende. Sie löst Ulrike Rabenstein (vorn) in diesem Amt ab. Ihr zur Seite stehen Rainer Bechtold (r.), Christian Beyer (2.v.l.), Schriftführer Burkhard Große (4.v.l.) und Schatzmeister Börge Schmelz (2.v.r.), der auf Walter Paulus (l.) folgt. In den Hintergrund treten will nun Heinz Rüger (Mitte).
© Foto: Klaus-Dieter Schreiter

Beim TV 48 Erlangen endet eine Triathlon-Ära

11.04.2016 www.nordbayern.de

Abteilung ändert mit neuer Leitung und neuer hauptamtlicher Mitarbeiterin ihre Struktur

ERLANGEN - Am kommenden Donnerstag wird sich die Triathlon-Abteilung ein neues Gesicht geben. Dann steht die Neuwahl der Abteilungsleitung an und die Ära Heinz Rüger ist geht zu Ende.